Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 16 Jahre 16 bis 18 Jahre
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Stellungsspiel bei Torschüssen aus spitzem Winkel

VZTwitterFacebook
Inhalt:
Verbesserung des Stellungsspiels bei Torschüssen aus spitzem Winkel (Zone 1)
Auftakt und Grundstellung
Fußabwehr oder Abwehren mit der Hand
Lernziele:
Technik:
Beinarbeit: mit kleinen, schnellen Schritten dem Angreifer entgegen gehen
Grundstellung vor dem Torschuss: Füße schulterbreit, Beine leicht gebeugt, auf dem Vorderfuß stehen, Hände geöffnet neben der Hüfte
Körperhaltung: gebeugt, locker gespannt, vorne bleiben
Fußabwehr bei flachen Bällen:
Der Fuß bewegt sich zum Ball, ohne dass der Torwart zu früh in Rücklage gerät
Handabwehr bei halbhohen und hohen Bällen:
Der Torwart bleibt vorne oben und reagiert zum Ball
Fangen der Bälle, wenn möglich
Ablenken der Bälle zur Seite nach seitlich hinten oder über das Tor
Taktik:
Stellungsspiel, mit den Hilfslinien Ball – innerer und äußerer Torpfosten vor dem Tor sein Tor optimal abdecken lernen
Groß bleiben: Der Körper + Hände+ Füße decken das Tor komplett ab
Beim Torschuss rechtzeitig zum Stand auf dem Vorderfuß kommen
Gerätebedarf:
sechs Hütchen, fünf Bälle
Spielfeld:
16-Meter-Raum
Spieleranzahl:
zwei bis vier Torhüter
Trainingsdauer:
circa 15 Minuten

Übungsbeschreibung:

Der Trainer/Spieler spielt sich den Ball in Zone 1 vor und schießt von schräg außen mit Spann Bälle auf das Tor mit Torwart.
Der Torwart steht einen Meter hinter einem Hütchentor und kommt während des Anspiels nach vorne im Tor rechtzeitig zum Stand.
Die ersten fünf Bälle werden flach gespielt, ein Ball darf aber als Flugball gespielt, Ziel: Fußbabwehr.
Die nächsten fünf Bälle werden halbhoch oder hoch gespielt, ein Ball aber auch als flacher Ball, Torwart-Wechsel.
Bei gutem Torwart-Verhalten spielt der Trainer die Bälle unregelmäßig flach oder als Flugball.
Nach circa fünf Aktionen wird der Torwart gewechselt.
Nach drei Serien wird ein Wettkampf gestartet (siehe unten).
Seitenwechsel.
Fehler und Korrekturen:
Wettbewerbe und Wertungen:
Torwart gegen Torwart oder Torwart gegen Trainer:
Jeder Torwart (Trainer) hat fünf Schüsse; Abgewehrter Ball = 1 Punkt für den Torwart im Tor; Fehlschuss = 1 Punkt für den Torwart im Tor; Tor = Punktabzug für den Torwart im Tor; Welcher Torwart hat nach je insgesamt zehn Schüssen die meisten Punkte?
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap